Über mich

Am Anfang stand meine Begeisterung für die Natur und ihre wunderbaren Heilschätze.
Mit 12 Jahren streifte ich gerne über Wiesen und Felder, sammelte dabei so manches Teekraut und
später entdeckte ich auch deren Heilwirkung.
Mein Interesse für die Naturheilkunde war geweckt und entwickelte sich im Lauf der Jahre immer mehr.
1995 belegte ich mein erstes Seminar in klassischer Homöopathie, das in mir einen Wissensdurst entwickelte, der gestillt werden musste.
Ab diesem Zeitpunkt war der Grundstein für weitere Seminare auf dem Gebiet der Naturheilkunde gelegt.
Viele großartige Dozenten haben mich auf diesem Weg unterstützt.

Ausbildung

Im Jahr 2001- 2004 erfolgte die Ausbildung zur Heilpraktikerin bei der ALH-Akademie Haan mit Praxis- und Laborseminaren.
Gleichzeitig belegte ich intensiv Seminare zur Prüfungsvorbereitung, diese wurden durch ein 2 Jähriges Praktikum in der Praxis einer klassisch Homöopathisch arbeitenden Kollegin ergänzt.
2004 legte ich die staatlichen Prüfung für Heilpraktiker in Bayreuth, Regierungsbezirk Oberfranken, schriftlich und mündlich vor dem Amtsarzt des Gesundheitsamtes ab und erhielt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Aus- und Weiterbildung für Klassische Homöopathie erfolgte bei dem Homöopathischen Arzt und Buchautoren Manfred Tauscher, Berlin,
sowie bei zahlreichen namhaften Dozenten.

Seit 1995 belege ich verschiedenste naturheilkundliche Seminare und bilde mich fortlaufend weiter auf diesen Gebieten.

 

Menü
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.