Phytotherapie

Kräuterkunde und Phytotherapie sind schon so alt wie die Menschheit selbst.
Jede Kultur hat ihre eigenen Heilpflanzen und Heilmethoden, die für diese die besten sind.
Dies war auch bei unseren Vorfahren so, die diese alte Tradition
immer wieder weitergereicht haben.
Auch die Völker von Mitteleuropa haben eine auf vielen Erfahrungen basierende Heilkunde.
Es ist eine ursprüngliche Heilkunde, die auf weitergetragenes Wissen alter Stämme und Völker zurückreicht.
Schon Paracelsus wusste dieses Wissen zu nutzen und einzusetzen.
Heute werden diese Heilkräfte auch durch chemische Analysen bestätigt.
Ob als Teekur oder Tinktur, als Umschlag oder Wickel, uvm.

“Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen”.
Diesen Satz kennt man noch von den Alten und Lebenserfahrenen.
Leider geht dieser Wissenschatz heute immer mehr verloren,
deshalb möchte ich ihnen diesen wieder ein Stück näher bringen.
Bei Kräuterführungen zeige ich ihnen gerne welche Schätze in ihrer nächsten Umgebung wachsen.
Ich erkläre wie sie diese für sich anwenden und verarbeiten können
und möchte so ihren Blick für die wunderbare Natur und ihre Heilkräfte schärfen.

Menü
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.